Food-Compliance (Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelhygiene)

Compliance Care - Food-Compliance (Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelhygiene)

Der Umgang mit Lebensmitteln ist einer der am strengsten regulierten Bereiche. Die Vorschriften betreffen alle Teilnehmer der Wertschöpfungskette vom Anbau, der Zucht, dem Fang, der Jagd, der Futtermittelherstellung über die Lebensmittel-Produktion und -distribution, Handel und Gastronomie bis hin zum Verbraucher.

Mit Hilfe des einzeln buchbaren Sondermoduls „Food-Compliance (Lebensmittelrecht, -sicherheit, -kennzeichnung, -hygiene)“ können Sie zum einen selbst überprüfen, ob Ihr Unternehmen die hierfür geltenden rechtlichen Vorgaben erfüllt („Food-Compliance“). Zum anderen wird intensiv behandelt, ob alle organisatorischen Maßnahmen umgesetzt sind, die für eine Food-Compliance erforderlich oder zweckmäßig sind.

In über 70 Fragen werden die Bereiche

  • Lebensmittelrecht und -sicherheit
  • Kennzeichnung und Täuschungsschutz
  • Hygiene und HACCP etc.

eingehend behandelt. Dabei werden insbesondere folgende Themen abgedeckt:

Verantwortung des Lebensmittelunternehmers

  • Garantenstellung
  • Aufsichtspflicht

Qualitätsmanagement und Eigenkontrolle

  • Qualitätsplanung
  • Prozesskontrolle
  • Endproduktkontrolle

Zertifizierung

  • DIN/EN/ISO
  • IFS/BRS

Leitlinien

  • Hersteller/Handel/Handwerk/Verbände

Lebensmittelsicherheit

  • „From Farm to Fork“
  • Rückverfolgbarkeit

Täuschung

  • Aufmachung
  • Zusammensetzung
  • Information
  • Werbung

Registrierung

  • Anzeige- und Erlaubnispflichten

Informationspflichten

  • Verbraucherinformation
  • Behörden
  • Warnung/Rückruf

Verhalten im Havariefall

  • Krisenmanagement und Umgang mit Behörden

Rechte und Maßnahmen der Überwachungsbehörden

  • Zutritt/Einsichtnahme/Probenahme
  • Duldungs- und Mitwirkungspflichten
  • Sicherstellung
  • Verkehrsverbot
  • Warnung/Rückruf
  • Bußgeldbescheid
  • Strafverfahren

Verunreinigung von Lebensmitteln

  • Rückstände von Pflanzenschutz- und Tierarzneimitteln
  • Umweltkontaminanten
  • Mykotoxine

Lebensmittel mit bestimmten Eigenschaften

  • Diätetische Lebensmittel
  • Functional Food
  • Novel Food
  • GVO Food
  • Bestrahlung

Lebensmittelbedarfsgegenstände

  • Konformität

Lebensmittelinformation

  • EU-Lebensmittelinformations-Verordnung
  • Kennzeichnungselemente
  • Verkehrsbezeichnung
  • Mengenangabe
  • Mindesthaltbarkeits-/Verbrauchsdatum
  • Zutatenverzeichnis
  • Quid
  • Loskennzeichnung
  • Nährwertkennzeichnung
  • Allergene

Fertigpackung und Preisangabe

  • Füllmengen
  • Mogelpackung
  • Endpreis und Grundpreis

Hygiene und HACCP

  • Betriebshygiene
  • Produkthygiene
  • Personalhygiene/Infektionsschutz
  • Mikrobiologische Anforderungen

Das Sondermodul „Food-Compliance (Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelhygiene)“ erlaubt eine fundierte Analyse der aktuellen Compliance-Situation mit Blick auf die anwendbaren lebensmittelrechtlichen Vorschriften. Daneben ist das Modul gut als Schulungstool für Verantwortliche und Mitarbeiter von Unternehmen in allen Bereichen der Wertschöpfungskette vom Anbau/Zucht über Produktion bis hin zu Handel und Gastronomie einsetzbar.

In einer umfangreichen, individuellen Auswertung erhalten Sie fundierte Hinweise zu den geltenden lebensmittelrechtlichen Bestimmungen und Empfehlungen zur Organisation von Food-Compliance.

Das Modul „Food-Compliance (Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelhygiene)“  eignet sich besonders für:

  • Verantwortliche für Compliance im Unternehmen
  • Unternehmensjuristen, die sich mit den Themen Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelhygiene befassen
  • Geschäftsführer, Vorstände und sonstige Führungskräfte
  • Rechtsanwälte, die Lebensmittelunternehmen beraten
  • Verantwortliche aus Kammern, Verbänden und Behörden
  • Inhaber von gastronomischen Betrieben und Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung

Autoren des Moduls „Food Compliance (Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelhygiene)“ sind Heinz Joh und Klaus Krämer:

Heinz Joh ist beim Institut für Hygiene und Umwelt in Hamburg zuständig für die Planung von Proben und wirkt bei der Ausbildung von Lebensmittelchemikern mit. Zuvor war er viele Jahre Leiter eines Lebensmittelsamtes. Er ist Mitglied der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission und Autor mehrerer Fachbücher, z.B. über Hygiene und HACCP.

Klaus Krämer ist Rechtsanwalt und langjähriger Justiziar in einem großen deutschen Lebensmittelunternehmen und befasst sich seit vielen Jahren mit Lebensmittel- und Wettbewerbsrecht. Er ist Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelrecht und Qualitätssicherung des Handelsverbandes Deutschland e.V. (HDE) und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht (WGL) sowie Autor mehrerer Veröffentlichungen zu Lebensmittelrechtsthemen.

Inhaltlich gut ergänzt wird das Modul „Food-Compliance (Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelhygiene)“ insbesondere durch folgende Module:

  • Compliance-Organisation und -Prozesse
  • Compliance-Kultur (Schaffung einer Unternehmenskultur für Compliance)
  • Arbeitsrechtliche Compliance
  • Compliance im Einkauf
  • Compliance im Vertrieb und Verkauf

Gerne senden wir Ihnen auch ein Angebot für die Durchführung einer umfassenden Selbst-Analyse (z.B. Version 9 Module mit Bericht, Version 16 Module mit Bericht oder individuell zusammengestellte Modulpakete mit Bericht). Zur Anforderung eines Angebots beziehungsweise zur online-Buchung von Modulen klicken Sie bitte hier.